dropbox von a-z: dropbox installieren – schritt-für-schritt-anleitung [teil 2]

im ersten teil meiner artikel-serie ging es um vorteile und nachteile der dropbox - jetzt wird’s praktischer.

wenn sie sich für die nutzung oder zumindest das testen der dropbox entschlossen haben, müssen sie diese nur noch installieren. das geht in wenigen einfachen schritten, die ich ihnen hier kurz aufzeige.

hinweis: klicken sie direkt auf die bildschirmfotos, um die einzelnen schritte der installation darzustellen.

 

dropbox-software herunterladen

bitte laden sie zuerst die dropbox-software herunter.

download: www.dropbox.com 

 

 

 

 

dropbox installieren

rufen sie die heruntergeladene software auf und installieren sie diese.

 

 

 

 

 

orte der dropbox in ihrem system

nach der installation befindet sich der dropbox-ordner in ihrem “eigene dateien”-ordner und ein dropbox-symbol in der windows-task-leiste unten rechts.

 

 

 

 

neues konto anlegen

lassen sie bitte ausgewählt, dass sie kein dropbox-konto haben, damit ein neues konto angelegt werden kann.

hinweis: “konto” oder “account” ist ein im internet gängiger begriff für einen zugang zu einem dienst, den sie meist per benutzername und passwort erreichen und in dem ihre daten und einstellungen hinterlegt sind. 

 

 

 

 

dropbox-konto einrichten

hier legen sie ihre dropbox-zugangsdaten fest.

achten sie darauf, dass sie ein sicheres passwort wählen

 
     

größe des online-speichers wählen

wählen sie hier auf jeden fall die 2 gb (ist vorausgewählt). für das ausprobieren und das arbeiten mit word- und excel-dokumenten reicht das erstmal voll und ganz aus.

 
     

dropbox-setup-typ wählen

lassen sie hier der einfachheit halber “typisch” ausgewählt.

hier könnten sie unter “erweitert” wählen, dass der dropbox-ordner an einem anderen ort auf ihrer festplatte liegen soll und dass sie nur bestimmte ordner innerhalb der dropbox abgleichen (“synchronisieren”) wollen.
zu diesen themen kommen wir später in der artikelserie…

 
     

smartphone einrichtung der dropbox

sie könnten sich einen dropbox-download-link auf ihr smartphone senden lassen.

auch diesen punkt heben wir uns für später auf.

 
     

dropbox installation abgeschlossen!

wählen sie “fertigstellen“, damit der inhalt des dropbox-ordners angezeigt wird.

 
     

dropbox-ordner

nach abgeschlossener installation werden ihnen die standardmäßig installierten ordner angezeigt.

der “photos”-ordner ist optimal um extrem schnell online foto-galerien an andere per email zu senden. auch hierauf kommen wir später in der artikel-serie.

 
     

dropbox-einstellungen nachträglich aufrufen

wichtig ist noch, dass sie die dropbox-einstellungen und status der dropbox unten rechts in ihrer windows-taskleiste einsehen können.

dort sehen sie unter anderem, wieviel speicherplatz verbraucht ist und was die dropbox-software gerade tut (z.b. dateien hochladen, …)

 

ausblick auf weitere themen der artikelserie “dropbox von a-z”

[update:
bisher haben 1139 personen über diesen artikel die dropbox installiert - 855 davon nutzen sie auch aktiv)
(stand: 12/02/2014)]

fragen zur installation?

schreiben sie ihre fragen einfach hier unten in die kommentare – ich beantworte sie ihnen gerne!

 

sie wollen mit weiteren tipps zeit sparen?
dann abonnieren sie doch einfach meinen newsletter:

 

weiterführende literatur

88 kommentare schreiben sie einen kommentar

  1. Sehr geehrter Herr Kratzer,

    leider bekomme ich keine saubere Dropbox-Installation zustande. Am Anfang eines jeden Installationsversuches werde ich nach dem Administrator-Kennwort gefragt, sonst stünden nicht alle Funktionen von Dropbox zur Verfügung. Um welche Funktionen es sich handelt, erfährt man nicht. Das Administrator-Kennwort wird aber nicht angenommen bzw. als fehlerhaft ausgewiesen. Mein Administrator lautet unter C > Benutzer: MEDION, beim Anmelden hat das Konto den Namen: ADMIN. Unter keinem dieser Namen, weder unter Administrator, MEDION oder ADMIN wird das dazugehörige Passwort akzeptiert. Installiere ich unter dem Standard-User: NOTEBOOK/EFF, wird Dropbox beim Administrator installiert. Somit kann ich Dropbox nur mit Administrator-Kennwort aufrufen. Das funktioniert zwar, aber nervt, auch wenn ich den Dropbox-Ordner beim Standard-User einrichten kann.
    Mein Wunsch ist es, Dropbox schlicht und einfach unter dem Standard-User zu installieren und zu nutzen.

    Was mache ich falsch, was muss ich berücksichtigen, was muss ich zurücksetzen?

    Auch nach Deinstallation, löschen sämtlicher Einträge in den APP-Data und in der Registry und anschließender Neuinstallation wird keine Änderung/Besserung erreicht (OS: Vista Home Premium).

    Mit freundlichem Gruß

    Edgar Effenberger

    • hallo herr effenberger,
      ich habe mal gegooglet: das problem scheint bei einiges vista-usern verbreitet zu sein.
      ich bin hier aber etwas überfragt. meines wissens müssen sie die dropbox unbedingt unter administratorrechten installieren.
      vielleicht hilft hierbei folgende anleitung weiter: http://www.jochenbake.de/administratorkonto-unter-vista-aktivieren/
      sorry, ich würde ihnen da gerne weiterhelfen – vista ist so eine sache für sich…
      viel erfolg!

      • Die Artikelserie enthält noch die Nr. 5 – 8, zu welchen bisher jedoch noch nichts erschienen ist. Ist hier evtl. noch etwas geplant?

    • guten Tag,

      nachdem ich in letzter Zeit total Probleme mit Dropbxo hatte was bis zu Abstürzen meines PCs führte, habe ich das Ganze schlussendlich x-mal de- und wieder neuinstalliert und es ist jedoch immer das gleiche Problem: Vorher war Dropbox sofort ein eigener Ordner X im System und nun kann man nur vordefiniert unter “eigene Dateien” und unter Laufwerk D Dropbox installieren ! Das will ich jedoch nicht ! Ich will wieder wie vorher den separaten Ordner X ! Was ist denn da bloss los? Ich hab langsam keine Nerven mehr ! Wieso wird nicht mehr automatisch ein ganz neuer Ordner X erstellt ??? Wie kriege ich das hin? Und warum bleibt einfach alles auf meinem PC angemeldet obwohl ich klar definiert habe, dass ich n i c h t angemeldet bleiben will??? Auch das ist echt mühsam und nicht zu lösen ! So nutzt mir das gar nichts. Ich will mich wieder wie bisher jedes Mal, wenn ich den PC starte, zuerst mit dem Passwort manuell bei Dropbox anmelden können ! Wie also kriegt man auch das wieder hin??? Bitte dringend um Hilfe, danke. Jasmin

      • hallo jasmin, hm. das klingt eher nach einem windows-problem mit dem absturz. das kann alles mögliche sein auf deinem pc. zur anmeldeproblematik: du kannst in den einstellungen zur dropbox folgende option deaktivieren: “dropbox beim systemstart starten”. auch der dropbox-speicherort lässt sich ohne weiteres in den einstellungen verändern… viel erfolg!

        • Salü Frank,

          Donnerwetter, das geht aber fix mit antworten… vielen Dank, das ist lieb… Nein, das mit dem Absturz vom PC hat nichts mit dem PC selbst zu tun sondern es ist jetzt 2 x passiert nachdem ich eine Datei eben im Dropbox-Ordner speichern wollte ! Das hängte sich der PC total auf und musste abgewürgt werden und es war wirklich klar Dropbox der Auslöser !

          Ja, und wie und wo um Himmels Willen kann ich denn nun nachträglich einen zusätzlichen Ordner “X” erstellen? Das musste ich ja schliesslich früher, als ich Dropbox mal installiert hatte, nicht machen, das wurde eben automatisch gemacht und so hab ich nun keine Ahnung, wie ich das machen soll… Das Ganze liegt mir langsam total auf dem Magen, denn ich brauche meinen PC geschäftlich um mögl. zackig alle Arbeiten erledigen zu können und so komme ich einfach nirgends hin wenn mich nun die Technik dermassen hängenlässt ;-(

          • gerne! den pc-absturz schiebe ich trotzdem auf die pc-konfiguration. sonst würde jeder pc mit der dropbox abstürzen. das hilft dir jetzt nicht weiter aber da muss ein pc-spezi vor ort nach schauen. standardmäßig liegt der dropbox ordner immer direkt in deinem benutzer-ordner und wird auch von der dropbox dort angelegt. über die dropbox einstellungen unter “erweitert”, die du unten rechts findest, wo auch dein dropbox-icon sitzt, kannst du den ordner beliebig auswählen (also einen neuen ordner anlegen oder einen bestehenden zuweisen). es ist auf jeden fall nicht normal, dass der pc aufgrund der dropbox abstürzt, d.h. da muss auch noch was anderes im argen sein…

          • das Hauptproblem ist nach wie vor dass es mir x-verschiedene Laufwerke von alleine erstellt, (also z.B. unter eigene Dateien / Dropbox / c = da sind aber doch meine ganzen Programme und Installationen drauf ! wieso wird das hier plötzlich hier dazu untergeordnet ??? und f wo das DVD-Laufwerk dran ist, auch das gehört da ja überhaupt nicht rein und hab ich da nicht reingeschoben ! Ich weiss echt nicht, warum es nicht einfach direkt ein Laufwerk X macht und Dropbox dort direkt reingeht wie es früher war ! Ich krieg das einfach nicht hin und auch manuell via Einstellungen bei Dropbox ist ein Verschieben nicht möglich !

          • klingt nach wie vor nach einem grundlegenden rechnerproblem. die dropbox-software hat noch nie eigene laufwerke o.ä. angelegt. das klingt alles sehr seltsam…

          • ich muss wohl noch erwähnen, dass da noch XP drauf ist und langsam kommt mir der Verdacht, dass man Leute wie mir das XP langsam madig machen und uns zwingen will, auf Windows7 umzusteigen! Dazu habe ich im Moment aber echt keine Zeit ! Anscheinend muss ich dann wohl meine Daten eben wieder auf eine ext. HD kopieren und auf den zweiten PC an einem anderen Standort draufziehen… Ich gebe echt auf was das Problem hier angeht… Aber danke für Deine Infos und Tipps…

          • oh. xp. das könnte so einiges erklären. sollte zwar funktionieren. aber da musst du eh bald umsteigen – dann am besten auf windows 8 blue.
            gerne!

    • Selten so eine gut strukturierte und hilfreiche Seite gesehen. Verständlich formuliert und voller super Tipps.
      Danke.

    • hallo schön das es Sie gibt! mein dropbox musste ich vom pc deinstallieren ,da nichts mehr automatisch vom handy ankam. werde es aber noch mal neu installieren,habe nur ein problem,,,,habe mein passwort vergessen mit welchem ich im handy angemeldet bin.welche möglichkeit bietet sich an damit ich den gleichen account verwenden kann. vielen dank für ihr offenes ohr. L.G s.belzer

      • hallo sylvina, danke! in den einstellungen der dropbox-app auf ihrem smartphone sehen sie ja, mit welcher email-adresse sie dort angemeldet sind. nutzen sie dann auf der dropbox-website https://www.dropbox.com/ die “passwort vergessen”-funktion mit dieser email-adresse. so bekommen sie wieder den zugang. viel erfolg! frank katzer

  2. Schon mal vorab Danke für die Antwort(en).
    Frage: Ich habe Dropbox bei mir installiert und möchte gerne einen Ordner für Kollegen/Freunde freischalten. Diese haben aber bereits selbst Dropbox installiert.

    Können diese meinen freigegeben Ordner in deren Dropbox ingegrieren; wenn ja … wie ?

    Gruß Peter

    • danke für deine frage, peter.
      frag bitte deine kollegen zuerst, mit welcher email-adresse sie sich bei der dropbox angemeldet haben.
      klicke dann bitte mit der rechten maustaste auf den ordner, den du deinen kollegen freigeben möchtest.
      du gelangst dann zur dropbox website. dort kannst du die email-adressen derer eingeben, die du zu deinem ordner einladen willst. diese bekommen eine email, in der sie gefragt werden, ob sie dem gemeinsamen ordner beitreten möchten.
      dieser ordner erscheint dann in deren dropbox-hauptverzeichnis.

      folgende tipps helfen dann noch ordnung zu halten:

      • benenne den ordner eindeutig (ich benenne meine freigegeben ordner immer nach den beteiligten personen/firmen – also z.b. “schmidt-katzer-mueller”) – das hilft bei mehreren freigegeben ordnern die übersicht zu behalten
      • beachte beim benennen des ordners, dass dieser bei deinen kollegen auch so heisst
      • wenn mal 2 leute gleichzeitig z.b. ein word-dokument in einem gemeinsamen ordner bearbeiten wird eine “konflikt kopie” angelegt – d.h. es kann dir nie passieren, dass ihr euch gegenseitig die änderungen “überspeichert”…
      • lege zur sicherheit bei wichtigen dateien nur kopien in den dropbox-order – falls einer deiner kollegen die datei löscht, ist sie weg (es sei denn du nutzt die bezahlvariante der dropbox mit der “packrat”-option, dann kannst du immer auf alle jemals in der dropbox gespeicherten dateien und versionen (!) zugreifen)
      • auch wichtig: das, was du an dateien in den gemeinsamen ordner legst, wird bei deinen kollegen von deren dropbox speicher auch abgezogen (bei jedem – nicht nur bei deiner dropbox)

      ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen.

    • die “konto”-angabe ist einfach nur ein name, den du deiner dropbox gibst – z.b. in deinem fall “knitterfrei homeoffice” oder “büro pc” oder ähnliches – nichts wirklich wichtiges. beachte aber, dass dieser name wahrscheinlich zu sehen ist, wenn du jemanden zu einem gemeinsamen ordner einlädst oder ähnliches – es sollte also nicht völlig sinnfrei sein ;-)

  3. Hallo Franz, ich habe die Dropbox ua. auf einem iMac.
    Es steht in der Anleitung, dass man eine Datei in die Dropbox “ziehen” kann.
    Das klappt auch. Leider ist sie dann in mein Finder (Mac) nicht mehr vorhanden.
    Also kopiere ich sie in die Box.
    Nun meine Hauptfrage.
    Wenn ich nun die Datei (Excel oder Text) in der Box bearbeite so wird sie auf meinem Rechner nicht synchronisiert.
    Ist das normal oder mache ich etwas falsch?
    Schon mal danke für deine Antwort.
    PS: ich finde es toll, dass du hier anderen hilfst!
    Servus von Rainer

    • hallo rainer, das ist etwas mißverständlich bei der dropbox. der dropbox-ordner ist ein ganz normaler ordner auf deinem imac, der allerdings von der dropbox-software überwacht wird. darum ist deine datei dann nicht mehr in dem ursprungsordner. das kopieren macht aber keinen sinn, da du ja so 2 unterschiedliche versionen der datei auf deinem imac hast – und das gibt durcheinander. am besten legst du deine ganzen dokumente in die dropbox. dateien ausserhalb des dropbox-ordners werden nicht synchronisiert. ich freue mich, wenn dir das hilft! viele grüße!

  4. Guten Tag
    Ich arbeite oft unterwegs mit Dropbox, von meinem Android-Phone aus. Dabei werde ich jeweils gefragt, ob ich die gesuchte Seite mit Polaris Viewer oder Writer öffnen soll. Ja, und da war ich wieder mal zu schnell und hab genervt auf Viewer gedrückt – als Standardprogramm! Klar, nun kann ich nicht mehr schreiben …
    Wie krieg ich die neue Einstellung rein?
    Mit herzlichem Dank
    Margot Goop

  5. Herzlichen Dank – ich musste das Problem zwar anders lösen, habe aber durch Ihre Anleitung den Weg gefunden. Toller Service: Merci!

  6. Hallo!

    Danke schon mal dass du uns da draussen so hilfreich zur Seite stehst!
    Ich habe die Dropbox schon länger und arbeite sehr gerne damit. Nun hat sich aber ein Problem eingestellt. Ich arbeite zu Hause per Mac und auf der Arbeit per PC – aber eigentlich immer über die Dropbox. Wenn ich Daten “dauerhaft” lösche, tauchen sie dennoch immer wieder auf. Sprich ich kann meine Datenmenge nicht runterkriegen. Sobald ich mich durgeklickt und alles gelöscht habe – sind die Daten schon wieder drauf. Ich habe per google schon eine Antwort gesucht aber bis jetzt nur den Hinweis gefunden, dass es am PC liegen könnte. Was denkst du?

    Besten Dank für deine Antwort
    Grüsse
    a

    • hallo annick, gerne! schwer zu sagen, woran das liegt. folgender workaround sollte funktionieren: du kannst ja auch über ein web-oberfläche auf die dropbox zugreifen. du kommst am einfachsten dahin, indem du z.b. beim mac oben rechts in der menüzeile auf “dropbox-website öffnen” gehst. dann solltest du deine dropbox ordner und dateien vor die haben. wenn du mit der rechten maustaste oder ctrl+maustaste auf eine datei oder ordner gehst, kannst du datei bzw. ordner löschen. das sollte klappen. viele grüße!

  7. Hey- super Anleitung für die Dropboxnutzung. Bis wann wird die Reihe fertiggestellt? Verweise viele Kunden auf deine Anleitung. Wenn fertig – dann perfekt!

  8. Moin, Frank,

    eine weitere Frage habe ich noch zur dropbox:

    Ich arbeite mit dem Mac zu Hause und mit dem Macbook Pro im Büro
    und nutze meine Daten nun über die dropbox auf beiden Geräten. Soweit so gut.

    Brennt es bei mir zu Hause oder wird eingebrochen, kann ich auf dem Ersatzgerät alle Daten in kurzer Zeit wieder downloaden. Gleiches gilt, wenn das Büro in Schutt und Asche liegt.

    Aber gesetzt den Fall, irgend jemand hackt die dropbox und löscht alle meine Daten.

    Wenn ich dann meine beiden Geräte anschalte, synchronisieren beide Geräte und durch den leeren Datenspeicher in der dropbox wären dann meine beiden Geräte nach der Synchonisation auch leer.

    Sollte ich zusätzlich zur dropbox noch eine externe Datensicherung machen?
    Der Vorteil der dropbox, dass ich meine Daten nicht mehr manuell sichern muss, wäre dann ja leider nicht mehr vorhanden.

    Einen schönen Gruß von
    Al

    • hallo al, ich sehe, du willst auf nummer sicher gehen ;-)
      die dropbox-daten werden auf amazon s3 servern gesichert. da ist es schon extrem unwahrscheinlich, dass jemand deinen account hackt und deine dateien löscht (siehe https://www.dropbox.com/help/122/en )
      auch nutzt du beide rechner nicht parallel – d.h. wenn du auf einem rechner merkst, dass deinen dateien auf einmal weg sind, kannst du einfach den anderen rechner (ohne aktivierten internetzugang!) starten und hast deinen dateien alle noch.
      von superwichtigen daten solltest du vielleicht generell mal ab und ab ein backup auf eine 2,5zoll platte ziehen – das schadets sicher nicht.
      es gibt auch noch eine weitere tolle funktion der dropbox: dateiversionierung:
      https://www.dropbox.com/help/113/en
      d.h. du kannst jede version von jeder deiner dateien zu jederzeit wiederherstellen.
      sprich: wenn du nach 3 tagen merkst, dass du aus versehen z.b. eine word-datei überschrieben hast, so kannst du die vorherige (oder jede weiter vergangene) version der datei wieder herstellen…

  9. Hallo, Herr Katzer!
    Ich wünsche Ihnen einen schönen Sonntag
    und hoffe, Sie können mir helfen.
    Ich habe auf meinem iPad die App “CaloryGuard Pro” installiert und möchte sie nun auf
    mein iPhon synchronisieren.Gekauft (über inApp) habe ich die Dropbox schon.
    Nun will die App einen Ordner mit dem Namen “CaloryGuard” in der Dropbox erstellen und fragt nach E-Mail und Kennwort, weist meine eingegebenen Daten aber immer als ungültig zurück. Was muss ich tun? Auf dem iPhone ist es auch nicht möglich, nach Hilfe zu fragen.
    Ich hoffe, Sie können mir helfen und danke Ihnen für Ihre Mühe.
    Mit freundlichen Grüßen
    R. Peter

    • hallo frau peter, ihnen auch einen schönen sonntag. bei speziellen apps kann ich ihnen nicht konkret weiterhelfen. sollte die app ihre korrekten (sind sie sicher, dass die daten stimmen?) zugangsdaten bekommen und trotzdem nicht funktionieren, wird es sich um einen fehler in der app handeln.
      ansonsten fragen sie am besten den hersteller der app an – erfahrungsgemäß funktioniert das über facebook sehr gut, da die meisten anbieter hierüber noch am ehesten antworten: facebook-link (sie müssen in facebook angemeldet sein): https://www.facebook.com/pages/CaloryGuard-Lose-weight-and-stay-fit-for-a-lifetime/100593080007283
      haben sie auf dem iphone auch dir dropbox-app installiert? normalerweise verbinden sich apps mit der dropbox, indem diese die dropbox-app aufrufen und fragen, ob es ok ist, dass auf ihre dropbox zugegriffen wird. ich hoffe, so kommen sie weiter!

  10. Vielen Dank, lieber Herr Katzer,
    leider kann ich mit facebook nichts anfangen, werde aber versuchen, mich an den Hersteller zu wenden. Natürlich bin ich nun unsicher geworden, ob meine eingegebenen Daten stimmten, aber ich habe alle Passwörter, die infrage kommen, durchprobiert, weiß allerdings nicht ob man für die Cloud ein anderes Kennwort braucht. Das hat mir meine Enkeltochter eingerichtet.
    Sicher liegt der Fehler bei mir, aber ich werde mich schon “durchboxen”.
    Nochmals ganz herzlichen Dank
    und freundliche Grüße!
    R.Peter

  11. Hallo Herr Katzer,
    durch Festplattendefekt war natürlich auch mein Dropbox-Ordner weg. Jetzt wollte ich das neu installieren. Habe mich mit meinen Zugangsdaten eingeloggt und angegeben, dass ich bereits ein Dropbox-Konto habe. Daraufhin wurde mir angezeigt, dass ich ein Konto mit 2GB einrichten könne. Ich möchte jedoch auf das bereits bestehende Konto – in welchem ich 28 GB habe – zugreifen können. Was muss ich denn da tun?
    Es wäre toll, wenn Sie mir da freundlicher Weise einen entsprechenden Tipp geben könnten, wofür ich mich schon jetzt bedanke.
    Beste Grüße…Dieter

    • hallo! ich nehme an, sie hatten ursprünglich ein kostenloses 2gb-konto welches sie durch empfehlungen zu einem 28gb konto gemacht haben? dann ist es für die dropbox offiziell noch ein 2gb-konto. das sollte als eigentlich so passen. ich habe z.zt. einen 100gb-account, der aber tatsächlich 134,8gb hat. schönen 1. mai!

      • Vielen Dank Herr Katzer,
        verstehe ich Sie richtig, wenn ich davon ausgehe, dass ich, wenn ich ein neues Konto mit den 2 GB einrichte, dann automatisch wieder über die 28 GB verfüge? Diese 28 GB kamen dadurch zustande, dass ich ein HTC Smartphone angeschafft habe und dadurch 25 GB für 2 Jahre gratis bekomme. Den Rest habe ich durch Weiterempfehlungen erhalten.
        Viele Grüße
        Dieter

        • ja. sie richten ja kein neues konto ein, sondern verwenden ihre bestehenden dropbox-zugangsdaten. wenn sie die dropbox neu auf ihrem rechner installieren, fragt sie die dropbox-software als erstes, ob sie bereits zugangsdaten besitzen. das muss auf jeden fall funktionieren.

          • Herzlichen Dank, Herr Katzer,
            Ihr Tipp war ein Volltreffer und alles funktioniert wieder bestens.

            Liebe Grüße
            Dieter

  12. Hallo Herr Katzer, erst mal einen schönen Sonntag.
    Mein Problem: Mein Mann hat vor einiger Zeit Dropbox auf unserem Computer installiert. Ich möchte auch Dropbox nutzen, aber über eine andere Email-adresse um unsere Dokumente nicht zu vermischen. Aber ich finde diese Möglichkeit nicht. Beim Öffnen der Dropbox bin ich automatisch in seinen Dateien. Gibts da eine Möglichkeit getrennt zu nutzen?

    • hallo frau picco, ihnen auch einen schönen sonntag! innerhalb eines windows-nutzers gibt es diese möglichkeit nicht. es wäre bei ihnen aber generell sinnvoll auf ihrem rechner für jeden benutzer ein benutzerkonto anzulegen, damit auch ihre unterschiedlichen dokumente, lesezeichen, usw. sich nicht vermischen. dann kann auch jeder seine eigene dropbox installieren. ich hoffe, das hilft ihnen. viele grüße!

  13. Vielen Dank Herr Katzer. Wirklich die naheliegendste Lösung ;-) da hätte ich echt selbst drauf kommen können. Ich wünsche Ihnen noch einen schönen Abend

  14. Sehr geehrter Herr Katzer,

    beim Versuch dropbox zu installieren bleibe ich beim Fenster der Accountdaten hängen (erstelle deine dropbox)!
    Ich gebe all meine Daten ein – der Weiter button bleibt aber unverändert, sodass er nicht ausgewählt werden kann!!

    Danke!

    MfG

    • hallo christoph, sie haben recht. ich habe es (am mac) auch gerade probiert und ich komme nicht weiter. aus irgendeinem grund fehlt die checkbox zum häkchen setzen, dass die allgemeinen geschäftsbedingungen akzeptiert werden. klicken sie bitte hierzu auf eines der worte in der info-zeile zum akzeptieren der agb (nicht auf den link – sondern auf eines der worte in dieser zeile). dann funktioniert es!

  15. Hallo, ich würde gerne gemeinsam mit Freunden eine Dropbox einrichten, sodass jeder einzelne Dateien hochladen und abrufen kann. Ist das möglich? Oder müssen wir uns vorher erst eine gemeinsame Emailadresse anlegen? Vielen Dank schon einmal für jede Rückmeldung :)

    • hallo katharina, das einfachste wäre, wenn du mit deiner email-adresse die dropbox einrichtest und die zugangsdaten dann an deiner freunde weitergibst. die flexiblere aber etwas aufwändigere variante ist: du richtest eine dropbox für dich ein und gibst deinen freunden einen ordner darin frei. dann muss sich aber jeder selbst auch noch bei der dropbox anmelden. solltest du dich für die 2te variante entscheiden, melde dich zuerst bei der drobpox an und sende deinen freunden dann einen empfehlungslink, damit du mehr speicherplatz für die weiterempehlung bekommst… viel spass mit der dropbox!

  16. Hallo Herr Katzer,
    Ich bin neu bei Dropbox. Habe mir die App auf mein iPhone und mein iPad geladen und und wollte nur die Software auf mein MacBook installieren. Dabei bin ich auf ihre Seite gestoßen. Ich hoffe Sie können mir helfen, da ich sehr unsicher bin, ob die Dropbox meine Bedürfnisse erfüllen kann. Ich habe mir verschiedene Yoga DVDs konvertiert, so dass ich sie über einen Player in meinem iPad anschauen kann. Es handelt sich dabei um WAV beziehungsweise AVI Dateien. Diese nehmen jedoch sehr viel Speicherplatz auf
    meinem iPad weg. Kann ich derartige Dateien in die dropBox ziehen und sie dann dort anschauen? Und wie sieht es mit der Musik von meinem iPhone aus. Ich habe bisher keine Möglichkeit gefunden, meine Musik auf dem iPhone in die Dropbox zu legen. Ich hoffe Sie können mir helfen. Vielen Dank im Voraus. Swetlana

    • hallo frau schindler, dafür würde ich die dropbox nicht verwenden. sie sollten besser mit einer software die dvds in ein iphone/ipad kompatibles dateiformat konvertieren. diese werden dann kleiner und sie können sie über itunes direkt von ihrem rechner auf ihr iphone/ipad kopieren. ich habe mal kurz gegooglet: free video converter auf chip.de oder mal weiter in der google-suche schauen: google-suche zu video to iphone converter – oder schauen sie mit ihrer software, ob sie die dvds als “mp4″-datei speichern können. häufig gibt es hier noch unterschiedliche kompressionseinstellungen, mit denen sie die qualität und somit die dateigröße verringern können… viel erfolg!

  17. Guten Tag allerseits,

    seitdem ich die Dropbox installiert habe, aktualisieren sich die Dateien auf meinem PC und auf der Homepage nicht mehr. Die Firewall blockt die Applikation nicht aber es herrscht ein Netzwerkproblem mit der Dropbox, den ich irgendwie nicht beseitigen kann. Brauche dringend Hilfe…

    Mfg

    • also hier wären viel mehr informationen nötig, um eine passende antwort zu geben. welche dateien aktualisieren sich nicht mehr auf pc und auf welcher homepage? welches netzwerkproblem herscht bei der dropbox?

  18. hallo,
    ich habe bilder einer veranstaltung auf dropbox hochgeladen und den link zur ansicht der bilder einem bestimmten personenkreis bekanntgegeben damit diese die bilder ansehen und herunterladen können. jetzt zur frage: wie kann ich sehen wieviele zugriffe auf diesen link ausgeführt wurden; bzw. ist es überhaupt möglich herauszufinden ob jemand die bilder angesehen, bzw. heruntergeladen hat.

    • hallo, also die dropbox führt meines wissen hierzu kein protokoll. eine möglichkeit “ein bisschen” zu sehen, wie der link genutzt wird, wäre z.b. über einen “link-verkürzerer” wie z.b. https://bitly.com/ – dort kann man sich kostenlos anmelden und z.b. den link zu dem freigegebenen dropbox-ordner “verkürzen” lassen. über diesen verkürzten link (z.b. http://bit.ly/14bbRO9 ) führt bit.ly eine klick-statistik. eine genaue analyse, wer wann was geklickt hat ist generell auch möglich – aber mit sehr großem aufwand…

  19. Ich hab dropbox auf meinem iPad Mini und auf dem iMac. da der iMac schon etwas angenähert ist (2007) gibt’s keine Cloud – daher hab ich die Ikal Datei exportiert um die Kalender zu synchronisieren . das hat auch einmal über dropbox geklappt, aber nun bekomme ich nur noch die Fehlermeldung Datei kann nicht geöffnet werden. Gibt’s eine Lösung?
    Gruß
    Ulrike

    • hallo ulrike, das ist von hier aus schwer zu sagen. klingt aber eher nach einem mac-, als nach einem dropbox-problem. ich kann mir nicht vorstellen, dass die datei beim syncen richtung ipad kaputtgeht. kannst du nicht vielleicht eher den google-calendar verwenden? damit müsstest du auch betagte geräte syncen können und ios-geräte sowieso… https://www.google.com/calendar/‎

  20. Hallo Herr Kratzer,

    ich möchte die Dropbox benutzen um verschiedene Dateien zwischen Notebook und Desktop zu synchronisieren. Leider habe ich folgendes Problem:

    Die Dropbox auf dem Notebook läuft einwandfrei. Wenn ich aber Dropbox auf meinem Desktop installiere lädt sich das Programm einmalig die Dateien runter, synchronisert diese jedoch nicht.

    Auf dem Desktop fehlt auch das Symbol in der Taskleiste und ich kann keine Kontoeinstellungen vornehmen.

    Ich hoffen Sie können mir weiterhelfen.

  21. Guten Tag Herr Katzer,
    wenn ich die Dropbox aufrufe bin ich sofort automatisch angemeldet. Ich finde im Moment keine Möglichkeit von meinem PC aus z.B. die Dropbox meiner Frau mit E-Mail und Passwort aufzurufen.
    Was muss ich tun ?

    • hallo herr diener, mach sie bei ihrem browser ein “neues privates fenster” (firefox) oder “neues inkognito-fenster” (google chrome) oder “sicherheit > in-private browsen” auf und rufen sie dann http://www.dropbox.com auf. dann weiss ihr browser nicht mehr, dass sie in einer anderen dropbox bereits eingeloggt sind. viel erfolg!

  22. Hallo Herr Katzer,
    ich habe folgende Probleme:
    1. Mein Mann hat eine Dropbox angelegt, mich dazu eingeladen – ich bin beigetreten und habe die Dropbox auf 100 GB für 1 Monat erweitert. Nun sieht aber mein Mann unter seinem Benutzernamen diese 100 GB nicht. Wir kommen aber beide auf den Ordner, den er unter seinem Namen angelegt hat.
    2. Wir wollen mit Bekannten unsere Urlaubsfotos teilen, d.h. jeder soll in unserer Dropbox einen Ordner mit seinen Bildern erstellen, auf die dann von allen in diese Dropbox eingeladenen Benutzern zugegriffen werden kann – das funktioniert aber so nicht.
    Wie müssen wir vorgehen, um 1. die 100 GB gemeinsam nutzen zu können (dass alle diese sehen) und 2. die Ordner so anlegen, dass jeder von uns darauf zugreifen kann ?
    Vielen Dank schon mal im Voraus für Ihre Hilfe.

    • hallo frau hahn, die 100gb können sie nur gemeinsam nutzen, wenn jeder ihre zugangsdaten hat (also die zugangsdaten zu der 100gb dropbox). wenn das nicht gewünscht ist, sollten sie in ihrer dropbox eine galerie einrichten und an ihre freunde den freigabe-link schicken. diese brauchen dann gar keine dropbox können aber trotzdem alle bilder sehen und herunterladen. das habe ich in meinem artikel dropbox-galerie erstellen kurz in einem video beschrieben.
      die dropbox ihres mannes kann immer nur 2gb groß sein (ggf. kann er sich durch einladung neuer dropbox-user speicher “hinzuverdienen”). am besten nutzen sie und ihr mann ihren dropbox account. sie können bei den dropbox einstellungen auch angeben, dass sie bestimmte ordner nicht auf ihrer festplatte haben wolllen (also z.b. die ihres mannes, die sie nicht beide benötigen).
      ich hoffe, das hilft ihnen weiter!

  23. Danke !
    wir werden das so machen, dass jeder meine Zugangsdaten hat – ist ja eh nur für eine begrenzte Zeit.

  24. Hallo,

    nutze schon recht lange die Dropbox und will – als “gebranntes Kind” – eine Gefahr bei freigegebenen Ordnern nicht unerwähnt lassen:

    Ich hatte eine Urlausfoto-Sammlung an einige Verwandte und Bekannte freigegeben. Diese wiederum legten eigene Fotos dieser Sammlung bei und das Datenvolumen wuchs. Für einem der Nutzer wurde der Platz in der Dropbox so eng, dass er sie selbst nicht mehr nutzen konnte und ….

    löschte den Ordner mit den Urlaubsbildern. Und damit bei mir und allen anderen auch!

    Also: Bitte jedem klar machen, dass er mit dem Löschen von Dateien aus freigegebenen Ordnern, auch die aller anderen löscht.

    LG
    Ralf

    • hallo ralf, ja das ist definitiv ein wichtiges thema, was viele übersehen. du kannst aber alle inhalte innerhalb 30 tagen zurückholen… erst danach werden sie in der dropbox richtig gelöscht. viele grüße und danke für deinen hinweis!

  25. Wie kann ich eine Datei aus “meiner” Dropbox löschen, ohne, dass ich es nicht für alle aus der Box lösche? Ich sichere mir die Dokumente aus der Dropbox immer direkt in einem anderen Ordner auf meine Festplatte. Da ich studiere, werden in der Dropbox immer viele Dateien hin und her geschoben, was natürlich viel Speicherplatz verbraucht. Von daher möchte die umlaufenden Daten direkt bei mir abspeichern und gleich in der Box löschen. ich habe jedoch die Sorge, dass meine Studienkollegen diese nicht mehr zur Verfügung haben. Es wäre nett, wenn Sie mir helfen könnten.

    LG
    Nicole

    • hallo nicole, sinn und zweck der dropbox ist ja, dass alle auf die gleichen dateien zugreifen. es wird also nicht funktionieren, dass du dateien in deinem dropbox-ordner löschst, die bei anderen dann nicht gelöscht werden. wäre vielleicht eine externe festplatte eine lösung? es gibt externe platte, die einfach direkt über usb anzuschliessen sind und auch von da ihren strom beziehen… (z.b. http://goo.gl/npeMF ). dort könntest du die kopien der dropbox-dateien sichern und könntest so die dateien in der dropbox belassen. löschst du sie aus der dropbox, sind sie auch zwangsläufig bei den anderen weg. eine möglichkeit gäbe es noch: du deinstallierst die dropbox und logst dich nur mit deinen zugangsdaten in die dropbox website ein. dort kannst du die dateien aus dem für dich freigebenen dropbox ordner herunterladen und muss sie dort nicht löschen, weil sich nicht automatisch auf deiner festplatte landen (da du die dropbox software nicht installiert hast). dann wird es aber komplizierter, wenn du dateien mit anderen tauschen willst…
      ich hoffe, das hilft dir…

  26. Sehr geehrter Herr Kratzer,

    ich habe die DropBox auf meinem Mac installiert, hat auch alles super geklappt.
    Wie kann ich einer Gruppe beitreten, nur durch Einleitung?
    Ich kenne den Benutzernamen und das Passwort. Allerdings weiß ich nicht, wie ich mich evtl. selbst hinzufügen kann.

    Ich bedanke mich für Ihr Bemühen!

    Nicole Tatjana

    • hallo nicole tatjana, entweder laden sie andere dropbox nutzer zu einem ihrer ordner innherhalb der dropbox ein oder umgekehrt. das ist die beste methode zusammenzuarbeiten… (wenn ich ihre frage richtig verstanden habe…) viele grüße!

  27. Hallo Frank,

    eigentlich sollte die Frage hier schon beantwortet worden sein, aber ich finde leider nichts dazu. ;-) Mein Problem: ich möchte mich bei meinem Dropbox-Konto anmelden und bekomme dort immer nur die Meldung “Der Nutzername dieser E-Mail-Adresse, d. h. der Teil vor dem @-Zeichen (xxxxx73 ), ist ungültig.”
    Was kann ich tun? Schliesslich IST das ja meine Email-Adresse ;-)

    Danke schonmal für die Mühe :-)

    • hallo stephanie, ich kann es mir nur so erklären, dass die vielleicht die adresse per copy/paste einfügst und so ggf. nicht sichtbare sonderzeichen dabei sind, die zu dem fehler führen… also bitte von hand eingeben. wenn dem nicht so ist, habe ich keine idee, was es sein könnte… gerade wenn das schon mal funtkioniert hat… ich hoffe, das hilft dir irgendwie…
      viele grüße!

  28. Hallo Frank,

    wie kan es sein, dass ich in einem Ordner zu dem ich eingeladen bin/der für mich freigegeben wurde, nichts ändern kann. Weder hochladen noch löschen. Die Buttons dafür erscheinen gar nicht.

    Vielen Dank im Vorraus und Grüße, Birgit

    • hallo birgit, dann bist du nicht richtig zu dem ordner eingeladen worden sondern hast nur einen download-link ohne änderungsrechte gesendet bekommen… viele grüße! frank

  29. Hallo Frank,
    ich möchte meine Dropbox schließen, abmelden. Dazu gibts nirgens Hinweise. Verrate du mir bitte, was ich dafür tun muß…
    lg Sherlock

  30. Hallo Frank,
    danke für die Arbeit hier! Ich habe dropbox auf einem Mac, auf einem IPad und auf einem Samsung Galaxy installiert.
    Frage Teil 1: Kann ich im Nachhinein noch ändern, dass neu hinzukommende Daten nicht mehr auf der Festplatte des Mac, sondern auf einer externen Festplatte, die ich dann regelmäßig anschließen würde, gespeichert werden? Ich habe nämlich leider ein Speicherplatzproblem.

    Oder aber, Frage Teil 2: Kann ich die Einstellungen so ändern, dass vom Mac gelöschte (da inzwischen auf eine externe Speicherplatte kopierte) Daten NICHT wieder via Dropbox dann auf dem Ordner im Mac landen?

    Ich hoffe auf Deine Hilfe!

    Nicole

    • hallo nicole, gerne!
      zu 1: du kannst den speicherort mittlerweile überall hin legen (auch im nachhinein). in den einstellungen kannst du den speicherort festlegen (kopiere dir zur sicherheit vorher deine dateien an an sichere stelle).
      zu 2: ich hoffe, ich verstehe das richtig: du kannst nur einen dropbox-ordner festlegen. d.h. auf deiner internen platte ist dann kein dropbox-inhalt mehr – nur noch auf deiner externen! auf dem internen-mac-platte landen dann keine daten mehr, wenn du die externe als ort des dropbox-ordners festgelegt hast.
      viel erfolg!
      frank

  31. Hallo Frank, danke für die Antwort. Dann muss ich wohl leider gestehen, dass ich zu blöd bin um diese Einstellungen vorzunehmen. Wenn ich auf Einstellungen gehe (egal ob im WEB oder im Dropboxprogramm auf dem Rechner), sehe ich dort keine Möglichkeit, den speicherort zu ändern (also meine externe Festplatte anzugeben). Kannst Du mir da bitte nochmal weiterhelfen? Vielen Dank!
    Nicole

    • hallo nicole, die einstellung findest du bei der installierten dropbox > einstellungen > konto > dropbox-speicherort. schau bitte, dass du eine aktuelle version der dropbox installiert hast (bei den alten versionen war es nicht möglich den speicherort zu ändern, wenn ich mich recht erinnere). auf dem mac ist es die version 2.6.31.
      so müsste es klappen. wenn nicht, schreib mir bitte nochmal.
      viele grüße!
      frank

  32. Mein Dropbox -Konto passt hervorragend – nun ist es so, dass mein Mann und ich gerne dasselbe Konto nutzen möchten, sodass jeder auf die Fotos des anderen zugreifen kann!
    Bitte um Tipps wie wir das hinkriegen! Mein Mann hat sich das Konto mit demselben Passwort eingerichtet – jetzt ist es so, dass er nur seine Fotos einsehen kann und ich meine – sowohl am PC als auf den Smart-Phones!

    • hallo anneliese, dein mann muss seine dropbox natürlich auch mit derselben email-adresse (deiner email-adresse) bei sich auf dem rechner einrichten, dann habt ihr exakt die gleichen daten auf dem jeweilign rechner.
      so sollte es gehen.
      viele grüße! frank

  33. eine frage:

    ich möchte fotos in die dropbox laden und den link dazu freigeben. allerdings sollen die empfänger keine bilder herunterladen können, sondern diese nur anschauen können. ist das möglich und welche einstellungen muss ich dafür vornehmen?

    vien dank für die hilfe.

  34. Hallo Herr Katzer,

    Ich habe seit Jahren ein Dropboxkonto, dass ich auch auf meinem Laptop (Windows 7) installiert habe. Leider synchronisiert es sich seit kurzem nicht mehr. Wenn ich unten rechts auf das Dropboxsymbol klicke, steht, dass es versucht, sich mit Server zu verbinden. Es klappt aber nicht.
    Also habe ich Dropbox deinstalliert und wieder neu installiert. Nach der Installation zeigt dann das Fenster “Dropbox Setup” an, dass der Computer keine Internet-Verbindung hat. Das stimmt aber nicht, da ich sehr wohl Internetzugriff habe. In den Einstellungen habe ich nichts gefunden, dass der Dropbox den Internetzugriff verweigert.
    Haben Sie da eine Lösung parat?

    Vielen Dank im Voraus!

    • hallo, hm, das klingt mir eher nach einem windows-firewall-problem. da hört bei mir als mac’ler schnell das wissen auf…
      ich kann mir nur vorstellen, das durch irgendeine software der dropbox untersagt wurde, online zu gehen…
      ich hoffe, das hilft…
      viele grüße,
      frank katzer

  35. Hallo Frank, ich hab ein Problem. Ich habe die Dropbox App auf einem Android-Handy installiert. Wenn ich diese öffne dann lande ich in einem Willkommen-Tutorial aus dem ich nicht mehr heraus komme. Was kann ich machen um in die Anwendung zu gelangen? Herzlichen Dank im voraus, für die Unterstützung.

    • hallo christine,
      oh, da habe ich keine idee, da ich das problem nicht nachvollziehen kann – mal probiert, ob es hilft das smartphone zu drehen, damit du vielleicht in der queransicht etwas siehst, womit du die einleitung zumachen kannst?
      viel erfolg!
      frank

Hinterlasse eine Antwort

pflichtfelder sind mit * markiert.


x

die neuesten tipps per email — jetzt eintragen!

deine email-adresse:

du kannst dich jederzeit mit einem klick wieder austragen!
du bist selbstständig und möchtest facebook besser verstehen und für dein business nutzen? jetzt unverbindlich vorregistrieren!
Hello. Add your message here.